Freie Energie Pressemitteilung versendet

Freie Energie soll ins öffentliche Bewusstsein. Deshalb haben WIR ALLE letzte Woche eine Pressekampagne gestartet. Folgenden Presstetext haben wir an die Redaktionen fast aller Tageszeitungen in Deutschland verschickt. Ob und wie schnell die Redakteure das Thema aufgreifen und darüber berichten, bleibt abzuwarten. WIR ALLE werden jedenfalls in regelmäßigen Abständen neue Pressemitteilungen versenden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Pressemitteilung                                                                                                                                                               18. April 2011

Eingespaced – Die (R)evolution der Raumenergie

 Drohende Atom-GAUs und Ölkatastrophen könnten schon bald die Probleme von gestern sein. Neue Energiequellen aus dem Weltraum sind die Lösungen von morgen. Was der große Erfinder Nikola Tesla schon vor 100 Jahren wusste, hat jetzt auch die Wissenschaft bestätigt: Wir sind umströmt von „Freien Energien“, die wir nur nutzen müssen.

Neue Energien…

Diese Raumenergien oder – wie der Wissenschaftler sagt –  „Elektromagnetischen Nullpunktswellen des Quantenvakuums“ sind unbegrenzt vorhanden und könnten schon bald unsere Autos und Maschinen antreiben, unsere Wohnungen heizen und vieles mehr.

Und das zu Preisen, von denen wir heute nur träumen können. Außer Anschaffungs- und Wartungskosten der notwendigen Geräte wird es die Freien Energien (FE)  zum Nulltarif geben. Vielleicht schon bald für Jedermann?

 Einzelne Geräte zum Umwandeln der Raumenergien in mechanische oder elektrische Energie (Raumenergiekonverter) befinden sich schon im Einsatz, viele in der Entwicklung. Pioniere der Wissenschaft arbeiten nun an einer kostengünstigen Serienfertigung. Laut Professor Dr. Claus Turtur, Physiker und führender Raumenergieforscher Deutschlands an der Fachhochschule Braunschweig-Wolfenbüttel, können diese in näherer Zukunft zur Verfügung stehen, sofern die Forschung endlich unterstützt wird.

Jeder hat dann seinen Konverter im Keller stehen und kann sich unabhängig vom Stromnetz mit Energie versorgen. Was im Klartext bedeutet: Schluss mit Gas-, Strom- und Benzinrechnungen. Und auch Schluss mit dicker Luft, ölverseuchten Gewässern und strahlenden Transporten.

 

…Neuer Wirtschaftszyklus…

Zu schön, um wahr zu sein? Nein, für den amerikanischen Trendforscher Gerald Celente sind die neuen Energietechnologien die Revolution des 21. Jahrhunderts.  Und für den Ehrenpräsidenten der Deutschen Vereinigung für Raumenergie e.V. (DVR), Prof. Dr. Josef Gruber, der mögliche Beginn eines neuen Wirtschaftsaufschwungs.

Jedoch wird dies eine neue Form des Wirtschaftens sein. Weniger profit- und mehr gemeinwohlorientiert. Der Entwickler von FE-Geräten, Dr. Peter Lindemann, drückt es so aus: „Der freie Zugang zu den FE-Technologien ist die Morgendämmerung einer wahrhaft zivilisierten Gesellschaft. Es ist ein epochales Ereignis in der Geschichte der Menschheit. Niemand sollte sich dies als alleiniges Verdienst anrechnen können. Niemand sollte damit reich werden können. Sie ist ganz einfach ein Geschenk Gottes.“

…Neues Denken

Das Gemeinwohl-Denken ist bei Befürwortern der Freien Energien schon längst vorhanden. FE-Forscher stellen Grundlagen und Baupläne ihrer Maschinen frei verfügbar ins Netz, engagierte Aktivisten tragen Wissen, Informationen und Ideen zusammen. Dank Internet können sich alle gut vernetzen und zusammenarbeiten.

So entstand jüngst eine Website und Facebook-Initiative unter dem Leitsatz „WIR ALLE sind Für Freie Energie.“ Dort schließen sich Menschen aus aller Welt spontan zusammen. Ihr Ziel? Die Freie Energie öffentlich bekannt zu machen. Denn: „Eine interessierte Öffentlichkeit wird die Energie-(R)evolution vorantreiben helfen. Und die ist bei den heutigen Energieproblemen bitter nötig“, meinen WIR ALLE. Auf ihrer Website begründen sie das mit einem Zitat von Jonathan Granoff: „Wir sind die erste Generation, die durch ihre ethischen Entscheidungen bestimmen muss, ob sie zugleich auch die letzte sein wird.“

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://fuerfreieenergie.wordpress.com/

http://www.facebook.com/pages/F%C3%9CR-Freie-Energie/203159483039121#!/profile.php?id=100002246367517&sk=info

http://www.facebook.com/pages/F%C3%9CR-Freie-Energie/203159483039121

Als weiterführende Texte können wir zudem anbieten:

Freie Energie – was ist das eigentlich?

https://fuerfreieenergie.wordpress.com/freie-energie-was-ist-das-eigentlich/

Ein Experte beantwortet unsere Fragen – Interview mit Prof. Dr. Klaus Turtur

https://fuerfreieenergie.wordpress.com/2011/04/08/ein-experte-beantwortet-unsere-fragen-interview-mit-professor-turtur/

»Für Pressezwecke Abdruck honorarfrei«

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch hier steht der Text zur freien Verfügung. Wer also Kontakte zur Presse hat, oder einfach eine Argumentationshilfe bei Zweiflern braucht,  darf ihn gerne verwenden.

Advertisements

5 Kommentare zu “Freie Energie Pressemitteilung versendet

  1. Der größte Teil der Bevölkerung weiß mit dem Begriff freie Ernergie nichts anzufangen, für die sieht es doch so aus als wollten sie kostenlose Energie.Die freie Ernergie muß denen doch erklärt werden ode?

      • Unsere Erde dreht sich jeden Tag einmal mit der freien Energie. Teilt bitte alle 40 000 km durch 24 Stunden. Wir haben alle Mach 1,7 drauf. Wo ist der Erdmotor? Die Sterne außen an einer Galaxie haben 800 000 km/h drauf. Wie funktioniert der Galaxie-Motor? Viele Milliarden Galaxien drehen sich mit Gottes freier Energie. Die Astrophysiker faseln noch mit der schwarzen Energie. Solange der Newton-r²-Betrug nicht aufgedeckt wird, haben normale Redakteure Probleme mit der freien Energie

  2. Ein großer Teil der Menschenzunft verachtet Logik und Vernunft – wie auch das Geld und and’re Gaben, verachten nur, die es nicht haben. (Karl-Hein Söhler, dt. Aphoristiker)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s