Diesel aus Müll – bald auch bei uns?

Es ist nicht zu fassen. Da haben wir auf der einen Seite Müllberge, die kaum mehr zu bewältigen sind. Zudem gibt es die Ölknappheit bzw. Förderproblematik, so dass wir sogar Getreide zu Diesel zu verarbeiten und das auch noch „Bio“ nennen, obwohl für viele (ver)hungernde Menschen auf der Welt dieses Getreide Überleben bedeuten würde…

Und dann gibt es auf der anderen Seite seit Jahren die Lösung für beide Probleme: Ein Patent eines Erfinders, das z.B. Plastikabfälle ohne Energieaufwand zu hochwertigem und kostengünstigem Diesel verarbeiten kann.

Doch bestimmte Behörden oder Kräfte in Deutschland wollten dies verhindern.

Zum Glück ist jetzt Schluss mit Unterdrückung.  Zum Glück ist jetzt die Zeit, in der alle Wahrheiten und guten Lösungen den Weg in die Öffentlichkeit und damit in die Realität finden.

So wird auch diese –  ebenso wie alle anderen umweltentlastenden Energielösungen – zum Wohle aller eingesetzt werden!

Hier die Info dazu:

Advertisements

2 Kommentare zu “Diesel aus Müll – bald auch bei uns?

  1. Pingback: Alternative Energien – Diesel aus Müll | hintergrundpresse

  2. Vielleicht ist dadurch eine Lösung für Alle , insbesondere für arme Völker
    Anstelle von Hilfe & Almosen zu geben , sollen diese Armen etwas selbst produzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s