Kalte Fusion auf dem Vormarsch?

Es mehren sich derzeit in alternativen Medien die Meldungen, die Technologie der Kalten Fusion könne kurz vor der Marktreife stehen.

http://www.heise.de/tp/artikel/34/34400/1.html

http://www.tech-blog.net/italien-kalte-fusion-mit-nickel-und-wasserstoff-angeblich-erfolgreich/

Vielversprechend vor allem die Meldung, dass der Erfinder dieser Technologie, der Italiener Andrea Rossi nun ein Patent zuerkannt bekam:

http://www.politaia.org/wirtschaft/energie-katalysator-e-cat-von-andrea-rossi-patent-in-italien-zuerkannt/

Der Vorteil dieser wie auch aller andrer Freie-Energie-Technologien:

„Wenn Fusion bei niedriger Energie tatsächlich existiert und perfektioniert werden kann, könnte die Stromerzeugung dezentralisiert werden. Jedes Haus könnte sich selber wärmen und seine eigene Elektrizität erzeugen, wahrscheinlich mit einer Art von Wasser als Treibstoff. Sogar Autos könnten durch kalte Fusion angetrieben werden. Massive Stromgeneratoren und hässliche Überlandleitungen gehörten der Vergangenheit an, genau wie importiertes Öl und unser Beitrag zum Treibhauseffekt.” (Charles Platt)

und:

Die Energie kann sehr kostengünstig erzeugt werden:

Von 1  Cent pro Kilowattstunde Strom ist hier die Rede.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kalte Fusion auf dem Vormarsch?

  1. Egal, wie wir die neue Energie nennen. Hauptsache, sie kommt bald. Leider werden wir von unseren Politikern dabei keine Hilfe bekommen. Denn wenn wir alle mit der neuen Energie Auto fahren und zu Hause mit dem neuen Automotor unsere Hausenergie betreiben, fehlen dem Bundesfinanzminister allein ca. 40 Milliarden € Mineralölsteuern. Wir müssen also bereit sein, die neue km-Steuer zu bezahlen. Denn die Straßen müssen auch in Zukunft repariert werden. Und die Zinsen für die Staatsschulden müssen auch in Zukunft bezahlt werden. Besucht mich bitte auf meiner Website http://www.ahlers-celle.de . Informiert Euch auf meiner freien Internet-Universität über meine Gedanken, die Probleme Arbeitslosigkeit und Armut zu lösen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s