Über mich

 

Die Energieproblematik machte mir bewusst: Ich will mich für die Erhaltung unseres Planeten einsetzen, also mache ich die Freie Energie bekannt.

Die Energieproblematik machte mir bewusst: Ich will mich für die Erhaltung unseres Planeten einsetzen, also mache ich die Freie Energie bekannt.

Ich war bis vor einigen Jahren erfolgreich als freiberufliche Medizinjournalistin. Doch immer mehr spürte ich, dass das nicht mehr mein wahres Selbst war, denn ich stand selbst nicht hinter den „medizinischen Wahrheiten“, die meine Interviewpartner mir erklärten und die ich mit meinen Artikeln weiterverbreiteten sollte. Deshalb begann ich,  mich neu auszurichten, hörte dabei stets auf meine Intuition. 

Seit der „Finanzkrise“ im Jahr 2008 wurde mir bewusst, wie gefährdet unser Planet ist, wie dringend notwendig ein Wandel ist. Dabei suchte ich stets nach Lösungen und fand diese auch. Mir wurde bewusst, dass es für alle unsere Probleme schon Lösungen gibt, erfunden von genialen Menschen, und dass es unsere Aufgabe ist, diese Lösungen in das Bewusstsein der Menschen und damit in unsere Welt zu bringen.

Seit Fukushima im März 2011 wurde ich mir vor allem der Energieproblematik bewusst. Auch hier suchte und fand ich geniale Lösungen: Die Freie Energie, die schon seit 100 Jahren bekannt ist. Mit meiner Seite Für Freie Energie wollte ich diese Energie so schnell wie möglich bekannt machen und verbreiten. Doch Ende des Jahres 2011 wurde mir bewusst, dass die Zeit wohl noch nicht ganz reif ist, und stellte meine Aktivitäten ein.

Heute am 1. Mai 2014 reaktiviere ich nun diese Webseite weil ich spüre, jetzt ist die Zeit reif für den Wandel, jetzt ist die Zeit reif für die Freie Energie.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Über mich

  1. Ist die Zeit reif für Freie Energie? Gute Frage.

    Ich vermute, dass die Menschheit erst lernen muss respektvoll mit Energie umzugehen. Wenn wir heute Freie Energie hätten – wir würden noch mehr Krach auf der Erde machen, wir würden noch mehr mit Autos fahren, wir würden noch mehr materielle Dinge erschaffen und hätten damit ein noch größeres Müll Problem.

    Auch wenn ich jetzt destruktiv bin – ich glaube nicht, dass die Menschheit reif für freie Energie ist.

    Freie Energie wird von den Machthabern der derzeitigen Energieversorgung auf das schärfste bekämpft werden – Mord, Folter, Verfolgung wäre wohl die Folge von ernsthaften Bemühungen im Bereich freie Energie – ein Weltkrieg um Resourcen halte ich für möglich.

    • Danke für deinen Kommentar, ja, so wie du denken viele, aber es werden Dinge geschehen, die das Bewusstsein der Menschen ändern und dann auch die Freie Energie neben anderen guten Neuerungen in die Welt bringen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s